Die AGR Gruppe ist mit rund 950 Beschäftigten ein mittelständisch strukturiertes Unternehmen im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Mit unseren fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logistik, Thermische Behandlung, Deponiemanagement, Umweltdienstleistungen sowie Sekundärerzeugnisse leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Entsorgungssicherheit in der Region. Dabei gewinnen wir aus den abfallwirtschaftlichen Aktivitäten Strom, Dampf, Fernwärme sowie Sekundärrohstoffe.

Wir suchen für die ÖKODATA GmbH mit Standort in Herten zum Ausbildungsstart 2020 eine/n engagierte/n Auszubildende/n für die

Ausbildung als Fachinformatiker*in für Systemintegration
mit abwechslungsreichen Tätigkeiten und vielen Möglichkeiten

(Referenz-Nr.: R176)

Was erwartet Sie?

  • Unser erfahrenes IT-Team wird Sie in alle anfallenden Aufgaben einbinden und gemeinsam tüfteln Sie an innovativen Zukunftslösungen
  • Sie planen, installieren und konfigurieren IT-Technik und beschäftigen sich sowohl mit Hardware, als auch mit Software
  • Sie lernen unseren Rechenzentrums- und Netzwerkbetrieb kennen sowie die komplexe Vernetzungen aller IT-Systeme unserer verschiedenen Standorte innerhalb der AGR Gruppe
  • Als Teil unseres IT-Service-Teams beraten Sie unsere Mitarbeiter/innen telefonisch oder direkt vor Ort
  • Zusammen mit unseren Profis gehen Sie mit Hilfe von Diagnosesystemen auf Fehlersuche und beheben auftretenden Störungen
  • Sie unterstützen bei spannenden und abwechslungsreichen IT-Projekten
  • Mit der Zeit werden Sie sich theoretisches und praktisches Fachwissen aneignen, um gut für Ihre berufliche Zukunft gerüstet zu sein

Was wir von Ihnen erwarten?

  • Fachoberschulreife oder höherwertiger Abschluss
  • Engagierte Arbeitsweise mit Herz, Verstand und Fleiß
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten, Zuverlässigkeit und Flexibilität sowie Spaß daran Neues zu erlernen
  • Hohes Interesse an IT-Themen und Lust auf Technik

Darauf können Sie sich freuen

  • Handfestes Mitwirken an Umwelt- und Klimaschutz in einer spannenden Branche mit guten Zukunftsaussichten
  • Chance auf verantwortliches Handeln und aktives Mitwirken in einem dynamischen beruflichen Umfeld
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit echtem Teamgeist nach unserem Motto „Miteinander – Füreinander“
  • Förderung beruflicher Weiterentwicklung
  • Eine umfassende und abwechslungsreiche Ausbildung mit verschiedenen Aufgaben und Schwerpunkten
  • Vom ersten Tag an intensive Mitarbeit, aktives Mitgestalten und Einbringen von eigenen Ideen im Tagesgeschäft sowie praxisnahes Lernen
  • Unsere Ausbilder*in haben immer ein „offenes Ohr“ und begleiten Sie vom ersten Tag bis zur Abschlussprüfung
*Wir legen großen Wert auf Chancengleichheit. Unsere Stellenangebote sind ausdrücklich geschlechtsneutral zu verstehen. 

Sie finden sich in unserer Ausbildungsstelle wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bewerbungsschluss ist der 31.10.2019.
 
Aus Ihren Unterlagen sollte Ihre Motivation für die Bewerbung klar hervorgehen. Bitte bewerben Sie sich online über unser Stellenportal mit Ihrem Lebenslauf, gerne erweitert um ein Anschreiben sowie Ihrer letzten zwei Schulzeugnisse. Nutzen Sie hierfür den "Jetzt bewerben!" Button.