Die AGR Gruppe ist mit rund 950 Beschäftigten ein mittelständisch strukturiertes Unternehmen im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Mit unseren fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logistik, Thermische Behandlung, Deponiemanagement, Umweltdienstleistungen sowie Sekundärerzeugnisse leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Entsorgungssicherheit in der Region. Dabei gewinnen wir aus den abfallwirtschaftlichen Aktivitäten Strom, Dampf, Fernwärme sowie Sekundärrohstoffe.

Wir suchen für unsere Tochtergesellschaft AGR Betriebsführung GmbH mit Standort in Herten zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Festanstellung eine/n verantwortungsbewusste/n

Schichtleiter*in

für den Betrieb unserer Verbrennungslinien im RZR-Herten
(Referenz-Nr.: R197)
Unsere Tochtergesellschaft, die AGR Betriebsführung GmbH, betreibt unser Abfallkraftwerk RZR Herten. Dieses verfügt über eine thermische Abfallbehandlungsanlage für 300.000 Mg/a Siedlungsabfall, 300.000 Mg/a Gewerbeabfall und 112.000 Mg/a Sonderabfall. Die sechs Verbrennungslinien – dies sind vier Rostfeuerungsanlagen für kommunale Siedlungs- und Gewerbeabfälle sowie zwei Drehrohröfen für Sonderabfälle – sind jeweils mit eine mehrstufigen Rauchgasreinigungsanlage ausgestattet.

Ihre Aufgaben

  • Vollumfängliche Verantwortung für den Betrieb Verbrennungslinien einschließlich der zugehörigen Rauchgasreinigungsanlagen
  • Disposition des zugeordneten Schichtpersonals
  • Information und Anweisung der Mitarbeiter*innen zu den Betriebsanweisungen und Überwachung deren Einhaltung sowie Rückmeldung zu ggf. nötigen Schärfungen oder Anpassungen
  • Beschickung der Verbrennungslinien gemäß Verbrennungsmenü in enger Abstimmung mit der Abteilung Abfallmanagement
  • Kontrolle und Bewertung aller zugehörigen Prozessparameter und Prozesskreisläufe
  • Sicherstellen eines gesetzeskonformen, sicheren und wirtschaftlichen Anlagenbetriebs
  • Überwachung der Betriebsanlagen hinsichtlich der Einhaltung der Genehmigungsauflagen und von Dokumentationspflichten einschließlich der Führung des Schichtbuchs
  • Umsetzung des Arbeitsfreigabeverfahrens und Organisation und Durchführung von sicheren e-m-V-technischen Freischaltung von Anlagenkomponenten für anschließende Instandhaltungsarbeiten
  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen für Schichttätigkeiten
  • Unterstützung der Operateur/e*innen bei der Bewältigung nicht-bestimmungsgemäßer Betriebszustände und von Betriebsstörungen sowie entsprechender Fehleranalyse

Ihr Profil

Wir suchen Persönlichkeiten! Für diese besondere Position ist uns Führungskompetenz in Verbindung mit ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein und hoher Teamfähigkeit besonders wichtig. Diese Stelle passt zu Ihnen, wenn Sie Ihre Mitarbeiter fordern und fördern ohne dabei den Blick für das Wesentliche zu verlieren.
 
  • Abgeschlossene Techniker- oder Fachmeisterqualifikation mit zusätzlicher Kesselwärterausbildung, Weiterbildung zum Kraftwerksmeister*in oder chemisch-technische Qualifikation mit entsprechender Zusatzqualifikation
  • Aussagekräftige Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion der Entsorgungs-, Chemie- oder Kraftwerksbranche
  • Gute Kenntnisse in der Prozess-/Kraftwerksleittechnik, im technischen Arbeitsschutz sowie den einschlägigen umwelttechnischen Rechtsnormen
  • Ausgeprägtes Denken und Handeln für Arbeits- und Anlagensicherheit sowie Umweltschutz

Was wir Ihnen bieten

  • Handfestes Mitwirken an Klima- und Umweltschutz in einer zukunftsträchtigen Branche
  • Umfassende Einarbeitungsphase sowie sukzessive Übernahme von Verantwortung
  • Mittelständische Strukturen mit flachen Hierarchien, schnellen Entscheidungswegen und einem dynamischen Umfeld
  • Möglichkeiten und Förderung der beruflichen Weiterentwicklung
  • Eine offene, freundliche Arbeitsatmosphäre mit echtem Teamgeist nach unserem Motto „Miteinander – Füreinander“
  • Leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive Sozialleistung
 
*Wir legen großen Wert auf Chancengleichheit. Unsere Stellenangebote sind ausdrücklich geschlechtsneutral zu verstehen.

Sie finden sich in unserer Stellenanzeige wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
 
Aus Ihren Unterlagen sollten Ihre Motivation für die Bewerbung, Ihre Qualifikation für die ausgeschriebene Stelle und Ihre bisherigen Tätigkeiten klar hervorgehen. Bitte bewerben Sie sich online über unser Stellenportal mit Ihrem Lebenslauf, gerne erweitert um ein Anschreiben sowie Ihrer Zeugnisse und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen. Nutzen Sie hierfür den "Jetzt bewerben!" Button.