Die AGR Gruppe ist mit rund 950 Beschäftigten ein mittelständisch strukturiertes Unternehmen im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Mit unseren fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logistik, Thermische Behandlung, Deponiemanagement, Umweltdienstleistungen sowie Sekundärerzeugnisse leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Entsorgungssicherheit in der Region. Dabei gewinnen wir aus den abfallwirtschaftlichen Aktivitäten Strom, Dampf, Fernwärme sowie Sekundärrohstoffe.

Wir suchen für die AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet mbH  zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Festanstellung einen verantwortungsbewusste/n und teamfähige/n

Mitarbeiter*in / Fachkraft Annahmekontrolle

für unsere Zentraldeponie Gelsenkirchen
(Referenz-Nr.: R304)

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Durchführung der Annahmekontrolle gemäß der Vorgaben aktueller Verfahrens- und Arbeitsanweisungen sowie Beratung der Anlieferer hinsichtlich der Anlieferungsbedingungen
  • Flexible „Springertätigkeit“ auf verschiedenen Deponien des Bereiches Deponienachsorge
  • Probenahme und Erstellung relevanter Begleitdokumente
  • Beurteilung chemischer Analysen auf Einhaltung genehmigungsrechtlicher und gesetzlicher Vorgaben
  • Überprüfen relevanter Dokumente sowie Dokumentation betrieblicher Aufzeichnungen unter Beachtung relevanter gesetzlicher bzw. genehmigungsrechtlicher Vorgaben
  • Bearbeitung von Rückweisungen und Grenzwertüberschreitungen mit dem Vertriebsinnendienst und Betrieb
  • Überwachung der Funktionsfähigkeit von baulichen und technischen Einrichtungen auf dem jeweiligen Deponiestandort, Durchführung der täglichen Pflege und Wartung der Kontrolleinrichtungen sowie ggf. Veranlassung von Wartungs- und Reparaturmaßnahmen unter Einhaltung der Arbeitssicherheit

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene (umwelt-)technische oder chemische Ausbildung, gerne ergänzt um eine Zusatzqualifikation als Meister*in oder Techniker*in
  • Berufserfahrungen sowie Kenntnisse der relevanten Gesetze und Vorgaben der Entsorgungsbranche, speziell im Rahmen von Deponien sowie der Kreislauf- und Abfallwirtschaft
  • Qualifikation zur Probenahme gem. Deponieverordnung bzw. LAGA PN 98 
  • Bereitschaft bei unterschiedlichen Witterungsverhältnis im Freien zu arbeiten
  • Freundliches, aber verbindliches Auftreten mit einem ausgeprägten Verantwortungsbewusstsein sowie eine selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise

Was wir Ihnen bieten

  • Handfestes Mitwirken an Klima- und Umweltschutz in einer zukunftsträchtigen Branche
  • Umfassende Einarbeitungsphase sowie sukzessive Übernahme von Verantwortung
  • Mittelständische Strukturen mit flachen Hierarchien, schnellen Entscheidungswegen und einem dynamischen Umfeld
  • Möglichkeiten und Förderung der beruflichen Weiterentwicklung
  • Eine offene, freundliche Arbeitsatmosphäre mit echtem Teamgeist nach unserem Motto „Miteinander – Füreinander“
  • Vollzeittätigkeit mit leistungsgerechter Vergütung sowie attraktive Sozialleistungen
  • Die Eingruppierung für diese Position erfolgt auf Basis der übertragenen Tätigkeiten / Verantwortungen und entspricht mindestens der Entgeltgruppe 6 / TVöD
 
*Wir legen großen Wert auf Chancengleichheit. Unsere Stellenangebote sind ausdrücklich geschlechtsneutral zu verstehen.

Sie finden sich in unserer Stellenanzeige wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
 
Aus Ihren Unterlagen sollten Ihre Motivation für die Bewerbung, Ihre Qualifikation für die ausgeschriebene Stelle und Ihre bisherigen Tätigkeiten klar hervorgehen. Bitte bewerben Sie sich online über unser Stellenportal mit Ihrem Lebenslauf, gerne erweitert um ein Anschreiben sowie Ihre Zeugnisse und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen. Nutzen Sie hierfür den "Jetzt bewerben!" Button.