Die AGR Gruppe ist mit rund 930 Beschäftigten ein mittelständisch strukturiertes Unternehmen im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Mit unseren fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logistik, Thermische Behandlung, Deponiemanagement, Umweltdienstleistungen sowie Sekundärerzeugnisse leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Entsorgungssicherheit in der Region. Dabei  gewinnen wir aus den abfallwirtschaftlichen Aktivitäten Strom, Dampf, Fernwärme sowie Sekundärrohstoffe.

Wir suchen für unsere Zentraldeponie in Datteln zur Unterstützung unseres bestehenden Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Festanstellung einen/ erfahrene/n

Maschinist*in / Baugeräteführer*in
im Bereich Tiefbau / Erdbau / Deponiebau

(Referenz-Nr.: R136)

Ihre Aufgaben

  • Führen und Bedienen von Baugeräten / Baumaschinen, im Besondern von Baggern (Hyrdaulik- und Kettenbagger) , aber auch GPS-gesteuerte Planierraupe, Walzenzug und Straßenkehrmaschine verschiedener Hersteller je nach Erfordernis im Deponie-/Erdbau
  • Eingabe von DGM-Daten in die GPS Steuerung
  • Durchführung emissionsmindernder Maßnahmen z. B. Befeuchtung und Reinigung von Wegen und Flächen
  • Führen des Maschinenbuches nach jedem Einsatz
  • Arbeitstägliche Überprüfung der einzusetzenden Geräte mit Schwerpunkt auf den Sicherheitseinrichtungen
  • Regelmäßige Wartung und Reinigung der eingesetzten Geräte, insbesondere Kabinenreinigung, nach Vorgabe des Wartungsplanes

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung z. B. als Baugeräteführer*in, Baumaschinist*in, o.ä.
  • Aussagekräftige Erfahrung als Baugeräteführer*in / Baumaschinenführer*in / Maschinist*in insbesondere im Deponie-/Erdbau
  • Führerschein Klasse B und C in Verbindung mit einer gültigen Fahrerlaubnis für Baugeräte bzw. Baumaschinen
  • Atemschutzgerätetauglichkeit nach dem Grundsatz G26-2
  • Ausgeprägtes Maß an Teamfähigkeit, pflichtbewusste Arbeitsweise, das richtige Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten und Flexibilität  sowie Spaß an umwelttechnischen Themen

Was wir Ihnen bieten

  • Handfestes Mitwirken an Klima- und Umweltschutz in einer zukunftsträchtigen Branche
  • Umfassende Einarbeitungsphase sowie sukzessive Übernahme von Verantwortung
  • Mittelständische Strukturen mit flachen Hierarchien, schnellen Entscheidungswegen und einem dynamischen Umfeld
  • Möglichkeiten und Förderung der beruflichen Weiterentwicklung
  • Eine offene, freundliche Arbeitsatmosphäre mit echtem Teamgeist nach unserem Motto „Miteinander – Füreinander“
  • Vollzeittätigkeit mit leistungsgerechter Vergütung sowie attraktive Sozialleistungen
  • Die Eingruppierung für diese Position erfolgt auf Basis der übertragenen Tätigkeiten / Verantwortungen und entspricht mindestens der Entgeltgruppe 6 / TVöD
*Wir legen großen Wert auf Chancengleichheit. Unsere Stellenangebote sind ausdrücklich geschlechtsneutral zu verstehen.

Sie finden sich in unserer Stellenanzeige wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
 
Aus Ihren Unterlagen sollten Ihre Motivation für die Bewerbung, Ihre Qualifikation für die ausgeschriebene Stelle und Ihre bisherigen Tätigkeiten klar hervorgehen. Bitte bewerben Sie sich online über unser Stellenportal mit Ihrem Lebenslauf, gerne erweitert um ein Anschreiben sowie Ihrer Zeugnisse und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen. Nutzen Sie hierfür den "Jetzt bewerben!" Button.